„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Befristung:  NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH
Karrierelevel:  Unbefristet
Benutzerdefiniertes Feld 2:  Vollzeit
Asset Management

Asset Manager (m/w/d) Stromnetzkonzepte

Stellenzweck

•    Erstellen von strategischen Netzkonzepten und ableiten von Bauprogrammen zur Optimierung des Netzes und der Netzstrukturen aus technischer, kaufmännischer, regulatorischer und ökologischer Sicht
•    Mitwirkung bei der Standardisierung von Planungsgrundlagen, benennen und Nachhalten von Grundlagen für Bau und Erhalt der Netze (Aufstellung und Pflege von Planungsprämissen)
•    Mitwirken bei der Bereitstellung und Ermittlung von entscheidungsrelevanten kaufmännischen und technischen Kennzahlen in Hinblick auf die Projekt- und Maßnahmenabwicklung, Netzbewirtschaftung und auf das Regulierungsmanagement
•    Fortlaufende Überprüfung und Bewertung (Risiko) der Netze (Anlagen und Leitungen) u.a. auf Basis der Zustandsbewertungen und Störungsanalysen; Durchführen von operativen Assetsimulationen
•    Ansprechpartner und technischer Steuerer zum zuständigen Messstellenbetreiber im Verteilnetz sowie Mitwirken bei der Pflege und Ausgestaltung der Technischen Anschlussbedingung im Hinblick auf technische Aspekte des Messstellenbetriebs
•    Mitwirken und Leiten von Projekten mit Schnittstellen zum Messstellenbetreiber sowie Weiterentwicklung von übergreifenden Prozessen 
•    Bearbeitung von Themenfeldern der Energiewende wie Rollout von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen, Gateway-Administration, netzdienliche Steuerung sowie Einführung von modernen Übertragungsmöglichkeiten mit
     Plausibilisierung und Auswertung von Mess- und Zählerdaten
 

Das sollten Sie mitbringen

•    Master Elektrotechnik oder Master Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik
•    Grundkenntnisse zu den rechtlichen Rahmenbedingungen von Energieverteilung und Messstellenbetrieb
•    Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie gutes Verständnis für Informationstechnische und prozessuale Zusammenhänge
•    Einschlägige Berufserfahrung in der Branche der elektrischen Energieversorgung, speziell in der Energieverteilung auf MS- und NS-Ebene 
•    sehr gute Kenntnisse in den Normen und Gesetzen sowie der technischen Regelwerke in der Branche der Energiewirtschaft
•    Sicherer Umgang mit SAP, GIS, MS Office und ISU-Systemen
•    Datenaffinität und grundlegende Programmierkenntnisse 
•    Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
•    Hohe Kommunikationsfähigkeit

Diese Vorteile warten auf Sie:

  • Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit.
  • Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr.
  • Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Uwe Walter
Telefon:  +49 69 213 83115